Shopware 5 Plugin

Backend individuell anpassen

Dieses Plugin ermöglicht es Ihnen die Darstellung des Backends auf Ihr Unternehmen abzustimmen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sowohl Ihr Logo im Backend platzieren, als auch die Farbe des Menüs, des Footers und des Hintergrunds im Backend passend zu Ihrer Corporate Identity setzen.

In unserer Dokumentation erklären wir Ihnen, wie Sie das Plugin installieren und einrichten können. Bei Fragen zu unserem Plugin oder Problemen bei der Einrichtung schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an support@code108.de.

Bitte nutzen Sie zunächst die Test-Version des Plugins bestenfalls auf einer Test-Umgebung Ihres Shops, um sicherzustellen, dass das Plugin in Ihrem Shop mit dem genutzten Theme und den eingesetzten Plugins reibungslos funktioniert.

Installation des Plugins

Installieren Sie das Plugin vorzugsweise in einer Testumgebung Ihres Shops. Falls Sie die Installation des Plugins in der Live-Umgebung Ihres Shops vornehmen, sollten Sie unbedingt zuvor ein vollständiges Backup Ihres Shops machen, da es bei der Neu-Installation von Plugins stets zu Inkompatibilitäten und schlimmstenfalls zur Nicht-Funktionalität Ihres Shops kommen kann.

Sobald Sie das Plugin installiert haben, aktivieren Sie das Plugin über den Plugin Manager. Erst dann sollten Sie die Plugin-Einstellungen vornehmen.

Schritt 1: Konfiguration der Plugin-Einstellungen

Die folgenden Plugin-Einstellungen können Sie nach der Installation des Plugins im Backend Ihres Shops festlegen:

Hintergrundfarbe

Setzen Sie die Farbe des Hintergrunds im Backend fest.

Logo (Max: 400×400 Pixel)

Wählen Sie aus Ihrer Mediathek ein Bild mit der folgenden maximalen Größe 400×400 Pixel. Das Logo erscheint, dann in der Mitte des Backends.

Farbe Top-Menü und Footer

Hier können Sie die Hintergrundfarbe der Menüleiste und der Footerleiste im Backend festlegen.

Farbe der Menülabels

Legen Sie die Farbe der Labels in der Menüleiste fest. Die Texte der ersten Menüebene („Artikel“, „Inhalte“, „Kunden“ usw.) erscheinen dann in dieser Farbe.

Farbe der Menü Icons

Die Icons in der ersten Menü-Ebene können mit diesem Plugin die folgenden Farben annehmen: Standard (keine Änderung), Weiß, Schwarz, Dunkelgrau und Hellgrau.

Sobald Sie die gewünschten Plugin-Einstellungen gesetzt haben, klicken Sie auf „Speichern“, damit die Änderungen übernommen werden.

Schritt 2: Browserfenster aktualisieren

Damit Ihr Logo und die gesetzte Farbe für den Hintergrund sichtbar sind, müssen Sie im letzten Schritt noch ihr Browser-Fenster aktualisieren oder alternativ das Backend neu aufrufen.

Die folgenden Einstellungen können Sie im Plugin-Manager für das Plugin vornehmen:

Hintergrundfarbe

Setzen Sie die Farbe des Hintergrunds im Backend fest.

Logo (Max: 400×400 Pixel)

Wählen Sie aus Ihrer Mediathek ein Bild mit der folgenden maximalen Größe 400×400 Pixel. Das Logo erscheint, dann in der Mitte des Backends.

Farbe Top-Menü und Footer

Hier können Sie die Hintergrundfarbe der Menüleiste und der Footerleiste im Backend festlegen.

Farbe der Menülabels

Legen Sie die Farbe der Labels in der Menüleiste fest. Die Texte der ersten Menüebene („Artikel“, „Inhalte“, „Kunden“ usw.) erscheinen dann in dieser Farbe.

Farbe der Menü Icons

Die Icons in der ersten Menü-Ebene können mit diesem Plugin die folgenden Farben annehmen: Standard (keine Änderung), Weiß, Schwarz, Dunkelgrau und Hellgrau.

  • Warum werden die gesetzten Farben nicht angezeigt?

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Setzen der Plugin-Einstellungen Ihr Theme kompilieren und den Shop Cache leeren.

Plugin Informationen
Version
1.0.3
Kompatibel mit
Shopware 5.6
Support
support@code108.de
Features
Responsive Eigenes Logo möglich Einfache Einrichtung