Lite Passion Theme

Theme testen
Schritt 1

Installation des Themes

Bitte nutzen Sie zunächst die Testversion des Themes in einer Test-Umgebung Ihres Shops, um sicherzustellen, dass das Theme in Ihrem Shop mit den eingesetzten Apps sowie unter Ihrer Shop-Konfiguration reibungslos funktioniert.

Installieren Sie das Theme in einer Test-Umgebung Ihres Shops. Falls Sie die Installation des Themes in der Live-Umgebung Ihres Shops vornehmen, sollten Sie unbedingt zuvor ein vollständiges Backup Ihres Shops erstellen, da es bei der Neu-Installation von Themes stets zu Inkompatibilitäten und schlimmstenfalls zur Nicht-Funktionalität Ihres Shops kommen kann.

Nachdem Sie die Testversion des Themes über Ihren Shopware Account bezogen haben, können Sie das Theme aus dem Shopware Store herunterladen. Anschließend können Sie das Theme im Backend unter „Erweiterungen“ > „Meine Erweiterungen“ durch Klick auf den blauen Button „Erweiterung hochladen“ (rechts oben) hochladen.

Wenn das Theme erfolgreich hochgeladen wurde, sollte es in der Liste „Meine Erweiterungen“ im Reiter „Themes“ angezeigt werden. Jetzt können Sie das Theme durch Klick auf den Link „App installieren“ in Ihrem Shop installieren.

Schritt 2

Einrichtung des Themes

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie die App nach der Installation einrichten können.

Schritt 1: Aktivieren des Themes

Sobald Sie das Theme installiert haben, können Sie dieses in der Administration unter „Erweiterungen“ > „Meine Erweiterungen“ im Reiter „Themes“ durch Klick auf den Regler-Button neben dem Theme-Namen in der Spalte „Status“ aktivieren.

Schritt 2: Zuweisung zu Verkaufskanal

Nach der erfolgreichen Installation und Aktivierung des Themes können Sie dieses dem gewünschten Verkaufskanal zuweisen. Das geht unter „Verkaufskanäle“ > „Name des Verkaufskanals“ > Reiter „Theme“ > im Bereich „Theme Zuweisung“ > Button „Theme zuweisen“ oder „Theme ändern“. Dann können Sie das „Lite Passion Theme“ auswählen und mit „Theme übernehmen“ (blauer Button) dem Verkaufskanal zuweisen.

Schritt 3: Anpassung der Theme-Einstellungen

Um die Einstellungen im Theme vorzunehmen, gehen Sie im Backend Menü auf „Verkaufskanäle“> „Name des Verkaufskanals“ > Reiter „Theme“ > im Bereich „Theme Zuweisung“ > Button „Theme bearbeiten“. Hier können Sie die gewünschten Theme-Optionen für die Farben, das Logo, das Favicon, den Footer und vieles mehr setzen. Sobald Sie die gewünschten Theme-Einstellungen gesetzt haben, klicken Sie auf „Speichern“ (blauer Button rechts oben), damit die Änderungen übernommen werden.

Schritt 4: Weitere Konfiguration des Themes

Neben den Theme-Einstellungen haben Sie noch weitere Möglichkeiten das Theme individuell auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Gehen Sie hierzu im Backend-Menü auf „Erweiterungen“ > „Meine Erweiterungen“ in den Reiter „Themes“ und klicken Sie auf den Link „App öffnen“. Hier finden Sie weitere Konfigurationsmöglichkeiten des Themes. Sobald Sie die gewünschten Optionen gesetzt haben, klicken Sie auf den blauen Button rechts oben „Speichern“.

Hinweis
Bitte nutzen Sie die Testversion des Themes in einer Test-Umgebung Ihres Shops, um sicherzustellen, dass das Theme in Ihrer Shop-Konfiguration reibungslos funktioniert.
Schritt 3

Einstellungen

Farben

Setzen Sie hier die gewünschten Farben für die folgenden Attribute: Primärfarbe, Sekundärfarbe, Rahmen, Hintergrund.

Statusausgaben

Hier können Sie die Farben für die folgenden Zustandsmeldungen setzen: Erfolg, Information, Hinweis, Fehler.

Typografie

Die folgenden Eigenschaften können in diesem Bereich festgelegt werden: Schriftart Text, Textfarbe, Schriftart Überschrift, Überschriftfarbe.

E-Commerce

In diesem Bereich können Sie Folgendes definieren: Preisfarbe, Kaufen-Button Hintergrundfarbe, Kaufen-Button Textfarbe, Kaufen-Button Hintergrundfarbe Hover (diese Option kommt je nach ausgewähltem Warenkorb-Button Effekts aus der Theme-Konfiguration zum Tragen).

Medien

Hier können das gewünschte Logo, sowie das Favicon festgelegt werden.

Top Bar

Wählen Sie den Text für die Top Bar aus. Bei Bedarf kann man die Top Bar über den Regler deaktivieren oder aktivieren. Der Standardwert für den Text ist: „Kostenloser Versand ab 50 €“.

Navigation

Die folgenden Optionen für die Navigation können in diesem Bereich festgelegt werden: Navigation Hintergrundfarbe, Hintergrundfarbe Menüpunkte, Hintergrundfarbe Menüpunkte Hover, Textfarbe Menüpunkte, Textfarbe Hover Menüpunkte.

Footer

Für den Footer kann die Hintergrundfarbe sowie die Farbe für den Rahmen nach Belieben gesetzt werden.

Scroll to Top

Sowohl die Hintergrundfarbe für den Scroll to Top Button als auch die Farbe des Pfeils können in diesem Bereich gesetzt werden.

Header Style

Sie können aus 3 verschiedenen Darstellungen auswählen wie der Headerbereich aussehen soll. Beim Style 1 befindet sich das Logo links, beim Style 2 ist es mittig, beim Style 3 ist das Logo rechts.

Warenkorb Icon

Neben dem Shopware Standard Warenkorb Icon haben Sie 5 weitere Icons zur Verfügung um den Warenkorb im Header auf Ihr Shopdesign abzustimmen.

Konto Icon

Wählen Sie aus 6 verschiedenen Icons Ihr gewünschtes Konto-Icon aus.

Sticky Menü

Legen Sie fest, ob das Menü bei der Navigation auf der Website an der oberen Browser-Kante angeheftet bleiben soll (Sticky Menü aktiviert) oder nicht (Sticky Menü deaktiviert).

Minimalistischer Footer

Sie können auswählen, ob Sie den kompletten Footer oder nur eine minimalistische Version des Footers in Ihrem Shop anzeigen möchten.

Link Labels und URLs im Footer

Sie können bestimmen, welche drei Links und die zugehörigen Labels in dem unteren Footer-Bereich angezeigt werden sollen. Standardwerte der Labels: Über uns, Impressum und Datenschutz.

Social Media Links

Legen Sie Ihre Social-Media-Kanäle fest in dem Sie die Links zu Ihrem jeweiligen Social-Media-Kanal eintragen. Folgende Kanäle sind möglich: Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und YouTube. Falls einer der fünf Social-Media-Kanäle nicht im Footer angezeigt werden soll, so lassen Sie das Feld einfach leer.

Produkt-Detailansicht

Für den „In den Warenkorb“-Button auf den Produkt-Detailsansicht-Seiten haben Sie die Möglichkeit aus vier verschiedene Styles, zusätzlich zu dem Shopware Standard Button, den geeigneten für Ihren Shop auszuwählen.

Hinweis
Bitte nutzen Sie die Testversion des Themes in einer Test-Umgebung Ihres Shops, um sicherzustellen, dass das Theme in Ihrer Shop-Konfiguration reibungslos funktioniert.
Lite Passion Theme

Häufige Fragen zum Theme

Warum wurde die von mir gesetzte Einstellung in den Theme-Optionen oder in der Theme-Einstellung nicht im Shop übernommen?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Theme kompiliert und den Shopware Cache geleert haben. Prüfen Sie dann, ob die Änderung sichtbar ist. Zusätzlich sollten Sie prüfen, ob Sie das Theme auch dem gewünschten Verkaufskanal zugewiesen haben.

Warum ist ein angelegtes Produkt in der zugehörigen Kategorie nicht sichtbar?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in den Produkteigenschaften im Bereich „Zuweisung“ unter „Sichtbarkeit“ den gewünschten Verkaufskanal eingetragen haben.

Warum werden meine angelegten Subkategorien im Menü nicht angezeigt?

Damit die Unterkategorien angezeigt sind ist es wichtig, dass Sie die Kategorie in ihrer Einstellung unter „Allgemein“ aktiviert haben. Ebenfalls sollten Sie sicherstellen, dass Sie in den allgemeinen Grundeinstellungen des Verkaufskanals die Anzahl der Ebenen wie gewünscht gesetzt haben (entsprechend der von Ihnen angelegten Tiefe der Ebenen der Subkategorien).

Welche Größe sollten die Teaser Images für die Kategorien im Menü (Anzeigebilder Kategorien) haben, um bestmöglich im Theme-Menü dargestellt zu werden?

Die optimale Größe der Bilder sollte 1200 × 800 Pixel sein.

Wo finde ich die Einstellungen zur Konfiguration des Themes?

Die Einstellungen des Themes erreichen Sie über Backend-Menü unter „Erweiterungen“ > „Meine Erweiterungen“ im Reiter „Themes“ durch Klick auf den Link „App öffnen“.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an support@code108.de.
Shopware 6 Apps von Code 108

Passende Apps zum Theme